Christian Härz

christian-haerz

Über mich

Ich bin Christian Härz, Gründer und Geschäftsführer der Firma Elektrokontrollen Schweiz AG. Ich bin eine sehr aufgestellte Persönlichkeit. Und weil Fröhlichkeit ansteckend ist, starte ich motiviert in den Tag und gebe jederzeit mein Bestes. Meine ehrgeizige Art und Motivation unterstützen mich darin, meine Ziele zu erreichen und mich stetig zu verbessern.

Beruflicher Werdegang

Mit der Elektrizität befasse ich mich seit meiner Kindheit. Als Sohn von selbständigen Eltern einer Leuchtenfabrik habe ich schon früh handwerklich mitgewirkt. Im Jahr 2002 startete ich die Ausbildung zum Elektroinstallateur, welche ich nach vierjähriger Lehre erfolgreich abschloss. An der Schweizerischen Technischen Fachschule in Winterthur erwarb ich nach drei Ausbildungsjahren im Jahr 2012 mein Diplom als Techniker HF in Elektrotechnik. Für die Diplomarbeit habe ich mit eigenem Körpereinsatz ein Wasserkraftwerk mit einer Generator Leistung von 25'000 Watt projektiert und erbaut. Vier Jahre später legte ich die Meisterprüfung ab und wurde Abteilungsleiter Installation der Elektrizitätswerk Uznach AG. Die Führung von bis zu 15 Mitarbeitenden mit interessanten Projekten bereitete mir grosse Freude. Denn ich gab gerne mein Wissen und Erfahrung an die Kollegen und Auszubildenden weiter. Nun bin ich als Geschäftsführer der Elektrokontrollen Schweiz AG tätig und bringe mein Fachwissen in der gesamten Elektrobranche ein. Sei dies für Private oder kleinere und grössere Unternehmen. Wenn es um Elektrokontrollen, Geräteprüfungen, Elektroinstallationen, Gebäudeautomationen, erneuerbare Energien, Service und Unterhalt, Beratung und Planung, Sicherheitstechnik, EDV und Telematik geht, dann bin ich Ihr Mann.

Nebenberufliche Tätigkeiten

Als verantwortlicher Berufsbildner von Lernenden und Sicherheitsberatern halte ich mich als Prüfungsexperte beim Elektroverband EIT.linth-oberland und Berufsverband EIT.swiss auf dem Laufenden.

Was mir wichtig ist

In der Elektrobranche gibt es sehr viele Vorschriften und Normierungen. Diese Vorgaben dienen zur Sicherheit von Menschen-, Tier- und Sachenschutz. Um den Mitbewerbern Stirn zu bieten, habe ich diverse Abläufe und Hilfsmittel entwickelt. Mit modernsten Messgeräten und Informationstechniken können wir effiziente Elektrokontrollen durchführen. Mit diesen Werkzeugen bin ich schneller und deshalb auch preiswerter als meine Mitbewerber, ohne dass die Sicherheit für Mensch, Tier und Sache beeinträchtigt wird.

Das bisherige Leben

2018 bis heute

Fach-Experte für den Elektro Berufsverband EIT.swiss

Als verantwortlicher Sicherheitsberater im Betrieb halte ich mich als Fach-Prüfungsexperte beim Elektro Berufsverband EIT.swiss stets auf dem Laufenden. Prüfungskandidaten: Sicherheitsberater, Projektleiter, Meister und PX.

2018 bis heute

Geschäftsführer der Elektrokontrollen Schweiz AG

Neben zwei Teilzeitangestellten leite ich als Gründer und Geschäftsführer das Offertwesen inklusive Terminkoordination, Abwicklung und Verrechnung. Zudem bin ich verantwortlich für das Marketing sowie alle Projekte, die zur Optimierung eines Jungunternehmens nötig sind.

2017

Traf ich die perfekte Frau

Schnell war mir klar, sie soll meine Frau fürs Leben werden. Denn bei all meinen Projekten kann ich auf ihre Unterstützung zählen.

2016 bis heute

LAP-Experte Elektroinstallation an der Berufsschule Glarus

Als verantwortlicher Berufsbildner von Lernenden im Betrieb halte ich mich als LAP-Prüfungsexperte beim Elektroverband EIT.linth-oberland auf dem Laufenden. Prüfungskandidaten: Montage- und Elektroinstallateure.

2013 bis 2020

Abteilungsleiter der Elektro- Installationsabteilung Elektrizitätswerk Uznach AG

Als Abteilungsleiter führte ich bis 15 Mitarbeiter, darunter vier Lernende. Zudem war ich zuständig für sämtliche Projekte vom Offertwesen bis zur Qualitätskontrolle und allen dazugehörigen Aufgaben als Abteilungsleiter. Das Unternehmen ist im Industrie-, Gewerbe- Wohnbau-, und Landwirtschaftssektor tätig und deckt alle Installationsbereiche ab.

2015

Praxisprüfung gemäss NIV

Gesamtdurchschnitt 4.8.

2013

Weiterbildung Praxisprüfung gemäss NIV, Vorbereitung an der ABB Technikerschule

2012

Diplomarbeit Wasserkraftwerk Bau in Uetliburg SG

Die Firma Rowa Leuchten Truniger AG ist unser Familienunternehmen, welches mir die Gesamtprojektleitung für den Bau eines Wasserkraftwerks übergab.
Hier mehr darüber lesen:

2009

Weiterbildung Dipl. Techniker HF, Elektrotechnik an der STFW Winterthur

Abschlussnote Gesamtdurchschnitt 4.8

Diplomarbeitsnote Kleinwasserkraftwerk Gesamtdurchschnitt 5.5

2007

Militär Rekrutenschule ausgehoben als Fallschirmspringer. 

Rekrutenschule Kompanie Luftwaffe als Kampfjet Tiger F5 Flugzeugwart.

2006 bis 2012

Elektro Projektleiter bei Elektro Egli AG, Gommiswald

Projektleiter Neubauten im Industrie-, Gewerbe,- Wohnbau- und Landwirtschaftssektor. Kundendienst Servicemonteur, Reparaturen und Wartungsarbeiten von Industrie, Gewerbe und Haushalten.

2002 bis 2006

Ausbildung zum Elektromonteur bei Elektro Egli AG, Gommiswald

Abschlussnote Gesamtdurchschnitt 4.8.

1986

Geburt und erster Atemzug

Andreas und Gertrud Härz haben mich am 18.08.1986 zum ersten Mal erblickt :-)

Das beschäftigt mich...

Erneuerbare Energien
Gebäudeautomation mit Sprach- und Gestensteuerung

Liebhaber von...

Aufgestellten Menschen
Feinem Essen mit einem Glas Wein

Hobbies

Zeit mit Familie und Freunden verbringen
Wandern
Wassersport
Skifahren
Tauchen

Kontaktieren Sie mich

Christian Härz
Dipl. Techniker HF, Elektrotechnik und fachkundig gemäss NIV

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen