Geräteprüfung bei Servern

Zu den Geräten und Systemen, die nach DIN VDE 0701-0702 und 0105-100 untersucht werden müssen, zählen unter anderem Server (ohne Abschaltung) und Racksysteme, Einzelgeräte sowie Computer und andere EDV-Geräte. Die Prüfung erfolgt im laufenden Betrieb ohne das normale Tagesgeschäft zu unterbrechen, sodass Sie wie gewohnt weiterarbeiten können.

Beispiele für Server und EDV-Geräte

Im öffentlichen Bereich werden E-Ladestationen nach den SNR 462638 Richtlinien und den VDE Normen DIN VDE 0100-600 (Erstmessung einer Anlage), DIN VDE 0105-100 (Wiederholungsmessung einer Anlage) und DIN EN 61851-1 (VDE 0122-1; elektrische Ausrüstung von Elektro-Strassenfahrzeugen) geprüft.

Server

Einzelgeräte, Server

Serverschrank

Serverschränke, Racksysteme

Computer-edv-geraete

Sonstige Computer oder EDV Geräte

Kennzeichnung der geprüften Server

RFID-Chip (ID-Nummer)

bei jeder Prüfung

EKS RFID-Chip (ID-Nummer)

Jedes Gerät erhält eine ID-Nummer, um im Prüfprotokoll eindeutig zugewiesen werden zu können.

Prüfsiegel

bei bestandener Prüfung

EKS Prüfsiegel

Nach erfolgreich bestandener Prüfung wird jedes Gerät mit einem Prüfsiegel versehen.

Mängel und Defekt

bei Mängeln und nicht bestandener Prüfung

EKS Achtung Gerät/Anlage defekt

Werden Mängel festgestellt, wird das Gerät ausser Betrieb genommen und mit einem Warnkleber entsprechend gekennzeichnet. Der Auftraggeber wird in jedem Fall darüber informiert, sodass die weitere Vorgehensweise besprochen werden kann.

Unsere Messgeräte

Wir arbeiten mit den neusten und besten Messgeräten, die auf dem Markt erhältlich sind. Das ermöglicht uns, die Messungen effizient und kostengünstig durchzuführen.

Arbeitssicherheit durch Prüfung und Wiederholung

Durch die Geräteprüfung nach SNR 462638 und einer regelmässigen Wiederholung sollen Beschädigungen und Abnutzungserscheinungen an Geräten rechtzeitig erkannt und Unfälle sowie Ausfallzeiten vermieden werden.

Elektrische Geräte unterliegen täglichen Beanspruchungen durch Staub, Feuchtigkeit und Umgebungstemperatur. Daher kann von Elektrogeräten nicht erwartet werden, dass diese ohne Instandhaltung über Jahre hinweg funktionieren. Die Wiederholungsprüfung soll Mängel aufdecken, die nach der Inbetriebnahme der Geräte auftreten können. Nur durch eine Prüfung nach SNR 462638 kann der sicherheitstechnisch einwandfreie Zustand eines Gerätes nachgewiesen werden.

Unser Servicepaket

Unsere Leistungen umfassen neben der Prüfung auch die Koordination und Planung sowie die Erstellung eines Prüfkonzepts inklusive Checkliste. Zudem werden die Prüfintervalle in unser System eingetragen, sodass wir Sie frühzeitig über die nächste Wiederholungsprüfung informieren können.

Auf Wunsch können bei der Registrierung weitere nutzerspezifische Angaben wie Gebäude, Abteilung und Kostenstelle in der Software hinterlegt werden. Diese Daten lassen sich auch vom jeweiligen Unternehmen zur Inventarisierung nutzen.

5 Gründe für eine Geräteprüfung durch die Elektrokontrollen Schweiz AG

  • Wir prüfen und nehmen bei defekten Geräten auch gleich die Reparaturen vor.
  • Wir arbeiten schnell und effizient mit Hilfe der neuesten und besten Messgeräte, die auf dem Markt erhältlich sind.
  • Sie haben Ihr Inventar unter Kontrolle. Denn alle geprüften Geräte werden von uns mit einem RFID Chip und Prüfsiegel ausgestattet.
  • Eine verantwortungsvolle und gewissenhafte Prüfung liegt uns am Herzen, denn Ihre Sicherheit hat für uns höchste Priorität.
  • Unsere Prüfungen werden innert 15 Arbeitstagen durchgeführt.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen